Beitrag Landwirtschaftsrecht

Frist für die Beantragung der gerichtlichen Bestimmung einer im Umwandlungsbeschluss der LPG ordnungsgemäß angebotenen Barabfindung (LwAnpG §§ 36 Abs. 2 Satz 1, 37)

Der Antrag auf gerichtliche Bestimmung einer im Umwandlungsbeschluß ordnungsgemäß

angebotenen Barabfindung kann nur innerhalb der Frist von § 36 Abs. 2 Satz 1 LwAnpG

gestellt werden ( Einschränkung des Senatsbeschlusses v. 1. Juli 1994, BLw 105/93, AgrarR

1995, 23 ff).

(BHG, Beschl. v. 9. November 2001-BLw 7/01 – OLG Dresden, AG Zwickau)

Einzelheiten als pdf- Datei:

(Acrobat Reader erforderlich- Acrobat-Reader downloaden)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort