Beitrag Mietrecht

Ein Mieter kann sich strafbar machen wenn er keine Miete zahlt.

Durch den Abschluss eines Mietvertrages erklärt der Mieter konkludent, dass
er zur Zahlung des vereinbarten Mietzinses willens und in der Lage ist.
(Urteil des OLG Hamm vom 03.06.2002 – 2 Ss 301/02)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort