Beitrag Arbeitsrecht

Beratungsanspruch des Betriebsrats

Der Betriebsrat hat gemäß § 40 Abs. 1 BetrVG einen Anspruch auf Freistellung vom Anwaltshonorar, wenn er eine erforderliche Beratung nach § 111 Satz 2 BetrVG in Anspruch nimmt. Das Honorar richtet sich grundsätzlich nach § 20 BRAGO.
(Hessisches LAG 19.02.2004 9 Ta BV 95/03)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort