Beitrag Arbeitsrecht

Abfindungsvergleich

Ein in einem Abfindungsvergleich vereinbarter Abfindungsanspruch geht,
wenn die Parteien nichts anderes vereinbart haben, grundsätzlich auf
die Erben über, wenn der Arbeitnehmer vor dem im Abfindungsvergleich
festgelegten Auflösungszeitpunkt verstirbt.
(BAG Urteil v. 22.5.2003 – 2 AZR 250/02)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort