Beitrag Verkehrsrecht

Verkehrsunfall im Ausland

Wer bei einem Verkehrsunfall im Ausland geschädigt wird, kann künftig innerhalb der Europaeischen Union auf eine schnellere Regulierung seines Schadens hoffen. Die Bundesregierung hat die vierte Kraftfahrzeughaftpflichtrichtlinie in nationales Recht umgesetzt, um so den Verbraucherschutz auf diesem Gebiet verbessern.

Weitere Informationen unter:

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort