Beitrag Baurecht

Vergütungsanspruch trotz Schlussrechnung aus Abschlagsrechnung

Der Bauunternehmer kann seinen Vergütungsanspruch trotz einer Schlussrechnung weiterhin aus einer Abschlagsrechnung geltend machen, wenn diese ein unbestrittenes Guthaben ausweist (Revision zugelassen).
(OLG Naumburg, Urteil vom 22.5.2003 – 7 U 10/03)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort