Beitrag Baurecht

unwirksame Klausel zur Bauendreinigung

Die AGB-Klausel in Bauverträgen: „Für anteilige Baureinigung werden dem Aftragnehmer 0,5% von der Schlusssumme in Abzug gebracht.“ benachteiligt den Auftragnehmer unangemessen und ist daher unwirksam.
(BGH Urteil v. 6.7.2000 VII ZR 73/00)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort