Beitrag Familien- und Erbrecht

Scheidungsantrag vor Ablauf des Trennungsjahres und Prozesskostenhilfeantrag

Nach dem Beschluss des OLG Dresden vom 6.12.2001, Az: 20 WF 749/01, kann Prozesskostenhilfe für einen Scheidungsantrag vor Ablauf des Trennungsjahres, in dem keine Härtegründe vorgetragen werden, auch dann nicht bewilligt werden, wenn die Voraussetzungen für eine einverständliche Ehescheidung im Übrigen vorliegen.

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort