Beitrag Baurecht

Hinweispflicht des Fliesenlegers auf ungeeigneten Estrich

Auch beim BGB-Werkvertrag muss der Unternehmer, dessen Leistung auf der Vorar- beit eines anderen gründet, prüfen und erforderlichenfalls Erkundigungen ein- ziehen, ob die Vorleistung als Grundlage für sein eigenes Werk geeignet ist.
(OLG Koblenz Urteil vom 15.07.2004)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort