Beitrag Baurecht

Herausgabe einer Gewährleistungsbürgschaft

Ist dem Auftraggeber eine Gewährleistungsbürgschaft übergeben worden, ist er berechtigt, diese auch nach Eintritt der Verjährung hinsichtlich der Gewährleistungsansprüche nur Zug- um- Zug gegen Beseitigung der Mängel herauszugeben (so auch OLG Köln, BauR 1993, 746(Urteil des OLG Naumburg vom 04.11.2002 – 4 U 146/02)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort