Beitrag Mietrecht

Büroräume: Auch ohne Klimaanlage darf Raumtemperatur Maximalwerte nicht übersteigen

1. Die Raumtemperatur in einem Büro darf 25 Grad nicht überschreiten, es sei denn, draußen herrschen Temperaturen von mehr als 32 Grad. Aber auch in einem solchen Fall muss die Innentemperatur mindestens 6 Grad niedriger liegen.
2. Es ist Aufgabe des Vermieters bzw. Bauträgers, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, damit diese Vorgaben eingehalten werden können.
3. Wer auf eine Klimaanlage verzichtet, nimmt damit nicht gleichzeitig unzuträglich hohe Raumtemperaturen oberhalb des üblichen Maßes hin.
(LG Bielefeld, Urteil v. 16.4.2003 – 3 O 411/01)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort