Beitrag Familien- und Erbrecht

Unterzeichnung des Testaments

Die Aufschrift „Mutti“ auf der Vorderseite des das Testament enthaltenden Briefumschlags stellt keine die letztwillige Verfügung abschließende Unterschrift dar.

(Urteil des OLG Frankfurt vom 31.1.2003 – 2 0W 173/02)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort