Beitrag Was jeden interessiert ...

Rückfragepflicht der Bank beim Kunden

Die Überweisungsbank trifft ausnahmsweise eine Rückfragepflicht gegenüber dem Auftraggeber, wenn sich der Verdacht eines Mißbrauchs der Vertretungsmacht durch dessen Vertreter aufdrängen muß.
(BGH – 22.6.2004 XI ZR 90/03)

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort