Beitrag Familien- und Erbrecht

Bundesjustizministerium legt Gesetzentwurf zur erleichterten gerichtlichen Feststellung der Vaterschaft vor

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) hat am 27.03.2007 einen Gesetzentwurf vorgestellt, wonach ein neues gerichtliches Verfahren zur Vaterschafts-Bestimmung eingeführt werden soll. Künftig soll eine Klärung der Abstammung vor Gericht möglich sein, ohne dadurch die rechtliche Beziehung zwischen Vater und Kind in Gefahr zu bringen. Die Ministerin kommt mit dem Entwurf bundesverfassungsgerichtlichen Vorgaben nach, wonach der Gesetzgeber bis zum 31.03.2008 ein vereinfachtes Verfahren zur Klärung der Abstammung zu schaffen hat

Über den Autor

Hagen Döhl

Schreibe eine Antwort