Datenschutz | Kontakt | Newsletter | Impressum |
 
Datenbanksuche:  






» Thema - VerkehrsrechtA A A

Vertretung mehrerer Unfallgeschädigter


Beauftragen mehrere durch denselben Verkehrsunfall geschädigte Personen denselben Anwalt und erteilten sie ihm gegenüber gesonderte Aufträge, so kann der Anwalt diese gesonderten Aufträge auch gesondert abrechen. Die Kosten der getrennten Schadensregulierung sind vom Haftpflichtversicherer auch zu ersetzen. Dies gilt auch dann, wenn es sich bei den Geschädigten um Eheleute handelt.



(AG Brilon, Urteil vom 24.07.2017 – 2 C 18/17)



« zurück

erstellt am: 01.04.2019    |     Druckausgabe      
49 Hits


 
Rechtsanwälte Hoyerswerda
Döhl & Kollegen - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Büro Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 1
02977 Hoyerswerda
+49 (0)3571 42 48 0
+49 (0)351 30707366

Rechtsanwälte Dresden
Döhl & Kollegen - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Büro Dresden
Altreick 15a
01237 Dresden
+49 (0351) - 30707360
+49 (0351) - 30707366