Datenschutz | Kontakt | Newsletter | Impressum |
 
Datenbanksuche:  






» Thema - VerkehrsrechtA A A

Keine Haftung des Aufsichtspflichtigen für fahrradfahrende Kinder


Das LG Koblenz hat entschieden, dass der Aufsichtspflichtige nicht haftet, wenn Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren beim Fahrradfahren zu dicht an geparkte Autos geraten und Schäden verursachen.

(LG Koblenz 7.05.2018   13 S 2/18)



« zurück

erstellt am: 29.06.2018    |     Druckausgabe      
144 Hits


 
Rechtsanwälte Hoyerswerda
Döhl & Kollegen - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Büro Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 1
02977 Hoyerswerda
+49 (0)3571 42 48 0
+49 (0)351 30707366

Rechtsanwälte Dresden
Döhl & Kollegen - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Büro Dresden
Altreick 15a
01237 Dresden
+49 (0351) - 30707360
+49 (0351) - 30707366