Datenschutz | Kontakt | Newsletter | Impressum |
 
Datenbanksuche:  






» Thema - VerkehrsrechtA A A

"VW-Abgasskandal": Rechtsschutzversicherung muss leisten


Das OLG Düsseldorf hat darauf hingewiesen, dass für eine auf Rückabwicklung des Kaufvertrags gerichtete Schadensersatzklage eines vom sogenannten VW-Abgasskandals betroffenen Autokäufers gegen die Herstellerin Volkswagen AG hinreichende Erfolgsaussichten bestehen und die Rechtsschutzversicherung daher leisten muss.

(OLG Düsseldorf 4. Zivilsenat  I-4 U 87/17)



« zurück

erstellt am: 02.11.2017    |     Druckausgabe      
65 Hits


 
Rechtsanwälte Hoyerswerda
Döhl & Kollegen - Rechtsanwälte GbR - Büro Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 47
02977 Hoyerswerda
+49 (0)3571 42 48 0
+49 (0)351 30707366

Rechtsanwälte Dresden
Döhl & Kollegen - Rechtsanälte GbR - Büro Dresden
Altreick 15a
01237 Dresden
+49 (0351) - 30707360
+49 (0351) - 30707366